Aussenvisualisierung der Überbauung Breeze in St. Niklausen, Horw.
Visualisierung der Überbauung Breeze in St. Niklausen, Horw.
Wohnüberbauung Breeze in St. Niklausen.
Wohnüberbauung Breeze in St. Niklausen.
Wohnüberbauung Breeze in St. Niklausen.
Wohnüberbauung Breeze in St. Niklausen.

Breeze,
St. Niklausen

Projekt 2 Mehrfamilienhäuser mit 6 Eigentumswohnungen
Grundstücksgrösse 2454 m²
Investor Sonnenrain AG, Luzern
Architektur Iwan Bühler Architekten, Luzern
Projektentwicklung EBERLI.
Realisation EBERLI.
Bauunternehmung EBERLI.
Vermarktung EBERLI.
Realisationszeitraum 2020–2022
Innenvisualisierung der Überbauung Breeze in St. Niklausen, Horw.
Exzellenter Wohnkomfort

In der idyllischen Luzerner Vorortsgemeinde St. Niklausen entstanden zwei hochwertige Mehrfamilienhäuser mit jeweils einer 3½-Zimmer-Attikawohnung sowie zwei 4½-Zimmer-Wohnungen an bester Hanglage.

Der Vierwaldstättersee sowie der Bireggwald befinden sich unmittelbar vor der Haustür. Trotz der ruhigen Lage sind die Wohnungen bestens erschlossen.

Wohnen mit Panorama

Das Neubauprojekt überzeugt durch seine moderne Architektur und die auserlesenen, hochwertigen Materialien. Den Bewohnern bietet sich ein fantastischer Ausblick auf den Vierwaldstättersee und die Alpenkette.

Wohnüberbauung Breeze in St. Niklausen.
Komfort mit Weitsicht

Die grosszügigen Eigentumswohnungen (bis zu 161 m²) bieten den Bewohnern maximalen Gestaltungsfreiraum. Sie verfügen über einen hohen Ausbaustandard mit offenen Markenküchen und eleganten En-Suite-Bädern. Jede Wohnung besitzt ausserdem eine persönliche Waschküche mit eigenem Waschturm und ein Kellerabteil. Eine Alarm- und eine Gegensprechanlage mit Videomodul sowie ein Sicherheitszaun bieten den Eigentümern optimale Sicherheit.