Hotels Kempinski Palace Engelberg Titlis in Engelberg.
Innenvisualisierung des Hotels Kempinski Palace Engelberg Titlis.
Innenvisualisierung des Hotels Kempinski Palace Engelberg Titlis.
Innenvisualisierung des Hotels Kempinski Palace Engelberg Titlis.

Kempinski
Palace Engelberg

Projekt 5-Sterne-Hotel Kempinski Palace Engelberg
Grundstückgrösse 4305 m²
Investor Hanʾs Europe AG
Idee und Konzept Architektur Masswerk Architekten AG Kriens, Zürich / Graber Pulver Architekten AG, Zürich/Bern
Künstlerische Leitung Architektur Hilmer Sattler Architekten Ahlers Albrecht, München
Architektur Ausführung ARGE Architekturbüro Iwan Bühler GmbH, Luzern / Sigrist Schweizer Architekten AG, Luzern
Projektentwicklung EBERLI.
Ausführung EBERLI.
Realisationszeitraum 2016–2020
Website https://www.kempinski.com
Hotels Kempinski Palace Engelberg Titlis in Engelberg.

Der Charme des im Jahre 1904 errichteten Hotels Europäischer Hof verleiht dem Ortskern von Engelberg eine ganz besondere Ausstrahlung und ist zusammen mit dem angrenzenden historischen Kursaal ein Blickfang in unmittelbarer Nähe des Kurparks. Dies inspirierte den Investor Yunfeng Gao bei einem Besuch in Engelberg zur Idee, ein neues Spitzenhotel zu bauen.

Neue Akzente setzen

Die Eberli AG hat diese Idee zur Projektreife gebracht. Durch einen Umbau und eine qualitative Aufwertung des bestehenden Hotels sowie eine Erweiterung durch einen Neubau soll der künftige Hotelkomplex im Zentrum Engelbergs neue Akzente setzen.

Innenvisualisierung des Hotels Kempinski Palace Engelberg Titlis.
Hochwertig und gehoben

Neben hochwertigen Junior-Suiten und Suiten im 5-Sterne-Bereich sollen Bankett- und Seminarräume, ein Wellness-Bereich sowie eine erstklassige Gastronomie entstehen. Der historische Kursaal soll funktionell und architektonisch in das Hotelgefüge integriert werden.

News