Aussenvisualisierung der Südbreite in Alpnachstad.
Aussenvisualisierung der Südbreite in Alpnachstad.
Innenvisualisierung der Südbreite in Alpnachstad.
Innenvisualisierung der Südbreite in Alpnachstad.
Innenvisualisierung der Südbreite in Alpnachstad.

Südbreite,
Alpnachstad

Projekt Südbreite, Alpnachstad
5 Einfamilienhäuser und 34 Wohnungen
Grundstücksgrösse 8048 m²
Investor Eberli Anlagen AG, Sarnen
Architekt Architekturwerk AG, Sarnen
Projektentwicklung EBERLI.
Realisation EBERLI.
Bauunternehmung EBERLI.
Vermarktung EBERLI.
Hauswartung EBERLI.
Realisationszeitraum ab 2021
Projektwebsite www.suedbreite-alpnachstad.ch/
Aussenvisualisierung der Südbreite in Alpnachstad.
Das Wohnquartier für Jung und Alt

Das pulsierende Treiben in Luzern geniessen. Sich Zuhause und in der Natur erholen – beides ist möglich, dank der perfekten Lage des Quartiers südbreite. Auf dem 8048 m² grossen Grundstück Rösslimatt in Alpnachstad entstehen fünf Einfamilienhäuser und 34 Wohnungen mit 2½ bis 5½ Zimmern.

Innenvisualisierung der Südbreite in Alpnachstad.
Mein Zuhause. Unser Quartier.

Die moderne und grosszügige Architektur der südbreite bietet Raum für individuelle Lebensqualität in Ihrem Eigenheim. Die fünf Einfamilienhäuser und die fünf Mehrfamilienhäuser mit Eigentumswohnungen bieten für jeden Geschmack das perfekte Wohngefühl.

Aussenvisualisierung der Südbreite in Alpnachstad.
Mensch und Natur im Gleichgewicht

Die biologische Vielfalt, der Reichtum der Natur, ist das vielleicht wichtigste Gut unseres Planeten. Pflanzen, Tiere, Pilze und Mikroorganismen reinigen Wasser und Luft, dienen als Nahrung und sorgen für fruchtbare Böden sowie angenehmes Klima. Das Wohnquartier südbreite leistet einen Beitrag an die Artenvielfalt, indem im Quartier auf eine nahtlose Verschmelzung des Wohnraums mit der umliegenden Natur geachtet wird. Das Konzept des Zwischenraums verfolgt die Idee einer eigenen kleinen Biosphäre. Nehmen und geben – dieses Prinzip wird auch durch die nachhaltige Bauweise im Minergie-Standard getragen.

Autofreie und gut durchlüftete Aussenräume sorgen hier für viel Ruhe und frische Luft. Grosse Bäume bieten lauschige Schattenplätze, einheimischen Hecken und Blumenwiesen schaffen Privatsphäre und bilden wichtige Lebensräume für Vögel, Schmetterlinge und Bienen. Helle, wasserdurchlässige Materialien und naturnahe Feuchtflächen fördern den natürlichen Wasserhaushalt und sorgen auch im Sommer für ein angenehmes Klima. Durch all diese Massnahmen erfüllt das Quartier südbreite die Anforderungen der Stiftung Natur&Wirtschaft für eine vorbildliche Areal- und Umgebungsgestaltung.

Silvia Tschopp ist Projektleiterin Vermarktung bei der Eberli AG.
Ihr Ansprechspartner
Silvia Tschopp
Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.