QUBO Bestandesbau, Sarnen

Mit dem QUBO entsteht in Sarnen Nord ein neuer Ort für Innovation, Unternehmertum und branchenübergreifende Zusammenarbeit. Ein Projekt mit viel Potenzial für den Wirtschaftsstandort Obwalden. In zwei miteinander verbundenen Gebäuden (Neubau und Umbau) begegnen sich Innovation und Unternehmertum im QUBO.

Weitere Informationen
QUBO Neubau
QUBO Neubau, Sarnen

Mit dem QUBO entsteht in Sarnen Nord ein neuer Ort für Innovation, Unternehmertum und branchenübergreifende Zusammenarbeit. Ein Projekt mit viel Potenzial für den Wirtschaftsstandort Obwalden. In zwei miteinander verbundenen Gebäuden (Neubau und Umbau) begegnen sich Innovation und Unternehmertum im QUBO.

Weitere Informationen
Im Ebnet, Adligenswil

Das Bauprojekt Im Ebnet in Adligenswil umfasst den Rückbau, die Erschliessung und den Neubau von 43 Wohneinheiten auf 18 Gebäude sowie zwei Einstellhallen. Die Wohnvielfalt reicht von Einfamilienhäusern über Doppeleinfamilienhäuser bis hin zu Eigentumswohnungen mit jeweils drei Stockwerken.

Weitere Informationen
Steinbären, Triengen

Die Baustelle der Wohnüberbauung Steinbären befindet sich in Triengen und umfasst den Neubau von vier Mehrfamilienhäusern mit einer Einstellhalle. Dank der idyllischen Hanglage geniesst man eine optimale Besonnung und ab der 3. Wohnebene eine atemberaubende Aussicht auf das Surental und in die Zentralschweizer Alpenwelt.

Weitere Informationen
OYM, Cham

Die Baustelle OYM in Cham umfasst umfangreiche Baumeister- und Tiefbauarbeiten im Rahmen des Baus eines Athletik- und Ausbildungszentrums mit Eisfeld, Forschungseinrichtungen, Gastronomie, Hotel und Parkmöglichkeiten.

Weitere Informationen
ElisabethenPark, Luzern

Der Neubau Elisabethenheim in Luzern ist ein Pflegezentrum, das sich harmonisch in das Parkgelände im stadtnahen Bruchmattquartier einbettet. Die drei Wohnhäuser mit ihren anmutigen Backsteinfassaden fügen sich auf natürliche Weise in die grüne Umgebung ein.

Weitere Informationen
OYM Silo, Cham

Das OYM Silo ist ein einzigartiges Wohngebäude (Internat) für OYM College Schüler, das städtebaulich am Volumen des ehemaligen Silogebäudes orientiert ist.
Das Projekt umfasst Baumeister- und Tiefbauarbeiten. Die Fassade des Gebäudes besteht aus Betonelementen mit Kalksandstein Sichtmauerwerk, was dem Bau eine charakteristische und hochwertige Optik verleiht.

Weitere Informationen
Hotel Kempinski Engelberg Titlis

Das Bauprojekt umfasst die Erschliessung, den Aushub, den Neubau, den Umbau sowie die Gestaltung der Umgebung. Der An- und Umbau des historischen Hotels Europäischer Hof, das 1904 erbaut wurde, prägt massgeblich das Erscheinungsbild des neuen Luxushotels Kempinski Palace Engelberg.

Weitere Informationen
Heizwerk Ghärstli, Engelberg

Der Neubau Heizwerk Ghärstli befindet sich im Gebiet Ghärstli zwischen Grafenort und Engelberg und es ist ein beeindruckendes Industriebauvorhaben, das nicht nur als eines der grössten Heizwerke der Region,
sondern auch als ökologisches Vorzeigeprojekt gilt. Das Heizwerk wurde geplant, um eine nachhaltige
Fernwärmeversorgung für die Region sicherzustellen.

Weitere Informationen
Mehrfamilienhaus Seepark, Stansstad

Der Neubau Seepark in Stansstad präsentiert sich als harmonische Symbiose aus modernem Wohnkomfort und ruhiger, zentraler Lage. Das Projekt umfasst insgesamt vier Mehrfamilienhäuser mit zwei Einstellhallen.
Die Sichtbetontreppenhäuser, realisiert durch EBERLI als Sichtbetonspezialisten, prägen das ästhetische Erscheinungsbild der Mehrfamilienhäuser. Diese architektonischen Elemente verleihen dem Seepark nicht nur eine moderne Note, sondern unterstreichen auch die Expertise und das handwerkliche Können unseres Teams.

Weitere Informationen
Einfamilienhaus Kehlhofhalde 13, Adligenswil

Die Baustelle für das Einfamilienhaus Kehlhofhalde 13 befindet über dem Dorfzentrum von Adligenswil und bietet im Erd- und Obergeschoss einen atemberaubenden Blick auf die Zentralschweizer Bergwelt. Im Untergeschoss befindet sich eine Garage mit einem Lift, der zu den Wohnetagen und einem Dachausstieg führt. Die
Herausforderung für EBERLI bestand im Aushub mit dem felsigen Untergrund in Hanglage. Felsanker und Gunitspritzwände mit bis zu 10 Metern Höhe schufen die notwendige Baugrube.

Weitere Informationen
Wohn- und Geschäftshaus Achermann, Stans

Die Baustelle für das Wohn- und Geschäftshaus Achermann in Stans umfasst eine Erweiterung des Sportgeschäfts Achermann. Das Untergeschoss bietet neue Lagerflächen für den Verkauf und den Onlineshop Achermann Sport. Im Erdgeschoss gibt es erweiterte Verkaufsflächen sowie eine Ski-Schleiferei und Montageflächen. Die Obergeschosse beherbergen Wohnungen, Lagerflächen und Aufenthaltsräume von Achermann Sport. Im Dachgeschoss wurde eine grosszügige Attikawohnung mit Blick auf das Stanserhorn geschaffen. Die Herausforderungen bestanden in den Verstärkungsmassnahmen am bestehenden Gebäude und Sicherheitsmassnahmen neben der Zentralbahnlinie.

Weitere Informationen